HAWAMID PA 12G – Eigenschaften und Vorteile

Hier direkt zur Info

Wasseraufnahme

PA 12G hat die geringste Wasseraufnahme aller Polyamide

PA 12G hat die geringste Wasseraufnahme aller Polyamide: 0,9% bei Normklima und gerade mal 1,1% bei Direktlagerung (zum Vergleich: PA 6 bis zu 12%). Wo andere Kunststoffe quellen und ihre mechanischen Eigenschaften verlieren, bleibt HAWAMID PA 12G unverändert formstabil, maßhaltig und belastbar. Deshalb wird HAWAMID PA 12G gerne für mechanische Bauteile und Dichtungen in Klärwerken, in Abfüllanlagen oder im Schiffsbau eingesetzt.
Durch den Einsatz unserer Entwicklung HAWAMID PA 12G + Öl lassen sich diese hervorragenden Materialeigenschaften nochmals verbessern – auf gerade mal 0,85% Wasseraufnahme bei Direktlagerung. Auch Trockenheit hat keinen Einfluss auf die Materialeigenschaften von PA 12G – wohingegen hier z.B. PA 6 sprödes Verhalten zeigt.

hawacast kunststofftechnik eigenschaften wasser Hawamid PA 12G

Die hohe Feuchtigkeitsaufnahme von PA 6 hat eine geringere Festigkeit und, bedingt durch das Quellverhalten, eine geringere Maßhaltigkeit zur Folge. Bei Frost besteht zudem die Gefahr des Berstens. PA 12G hat mit 1,1% seine Sättigung erreicht – das bedeutet eine konstante Maßhaltigkeit und Festigkeit auch in feuchter Umgebung und bei Temperaturen bis -50°C.

Kältebeständigkeit

Breites Temperaturintervall

Auch bei tiefen Temperaturen verliert HAWAMID PA 12G seine zähelastischen Eigenschaften nicht: Bei -50°C erreicht es noch eine Schlagzähigkeit von 6 bis 8 mJ/mm². Ein idealer Werkstoff für den Fahrzeugbau, die Seilbahnindustrie oder im Kühl- und Klimaanlagenbau.

hawacast kunststofftechnik eigenschaften kälte Hawamid PA 12G

PA 12G hat die ausgeglichenste Kurve: Bei -50°C zeigt PA 12G kein „sprödes“ und bei 120°C kein „weiches“ Verhalten. PA 12G ist über ein breites Temperaturintervall elastisch mit gutem Rückstellverhalten.

Hitzebeständigkeit

Konstant bis 120°C Dauereinsatztemperatur

Auch bei hohen Umgebungstemperaturen oder Hitzeentwicklung durch mechanische Beanspruchung zeigt PA 12G seine Überlegenheit: Bis 120°C Dauereinsatztemperatur ist das E-Modul noch konstant (zum Vergleich: POM bis 60°C). Diese Eigenschaft nutzen z.B. Hersteller von Wasch- oder Galvanikanlagen für sich und fertigen Antriebselemente aus PA 12G.

hawacast kunststofftechnik eigenschaften hitze Hawamid PA 12G

Diese Eigenschaft nutzen z.B. Hersteller von Wasch- oder Galvanikanlagen für sich und fertigen Antriebselemente aus PA 12G.

Chemiekalienbeständigkeit

Chemikalienresistent/lösemittelbeständig

Ganz besonders gute Beständigkeit zeigt PA 12G im basischen Bereich und bei Säuren in niederer Konzentration. PA 12G wird deshalb oft in Waschanlagen, Abfüllanlagen, Lackieranlagen oder im Anlagenbau der Petrol- und chemischen Industrie eingesetzt. Eine detaillierte Aufstellung der Chemikalienbeständigkeit finden Sie im „Technischen Anhang“.

hawacast kunststofftechnik Eigenschaft chemie Hawamid PA 12G

Diese Eigenschaft nutzen z.B. Hersteller von Wasch- oder Galvanikanlagen für sich und fertigen Antriebselemente aus PA 12G.

Verschleißfestigkeit

Abriebfest, materialschonend bei Metall/Kunststoff-Paarung

PA 12G ist extrem zähelastisch und dadurch verschleißfest. Die hohe Rückstellkraft kann bei Belastung viel Energie aufnehmen, ohne zu verschleißen. Von besonders hohem Nutzen ist diese Eigenschaft, wenn PA 12G in Paarung mit Metall eingesetzt wird. Bei der Paarung von PA 12G mit Metall, z.B. bei Zahnrad/Zahnrad, Laufrad/Laufbahn, Rolle/Seil oder Gleitbuchse/Welle, kann sich die Standzeit im Vergleich zu Metall/Metall-Paarungen vervielfachen.

hawacast kunststofftechnik Eigenschaft Zahnrad Verschleissfestigkeit Hawamid PA 12G
hawacast kunststofftechnik Eigenschaft Zahnrad Verschleissfestigkeit Hawamid PA 12G

Bei der Paarung von PA 12G mit Metall, z.B. bei Zahnrad/Zahnrad, Laufrad/Laufbahn, Rolle/Seil oder Gleitbuchse/Welle, kann sich die Standzeit im Vergleich zu Metall/Metall-Paarungen vervielfachen.

Kriechverhalten

Kein Abplatten, geringes Kriechverhalten

Ein Nachteil vieler Kunststoffe ist ihr Kriechverhalten. Unter statischer und dynamischer Last verschiebt sich das innere Gefüge dauerhaft und wird auch nach Entlastung nicht mehr zurückgebildet. Laufrollen aus POM oder PET bilden z. B. Abplattungen, welche im weiteren Betrieb zu Erschütterungen, Unwucht und erhöhtem Verschleiß führen. Dagegen verfügen Rollen aus PA 12G über eine hohe Rückstellkraft. Verformungen innerhalb der Belastungsgrenzen werden aufgrund der sphärolithischen Kristallinität zurückgebildet und die Laufruhe bleibt erhalten. Der Verschleiß von Rolle und Laufbahn bleibt durch die größere Druckfläche und damit geringere Flächenpressung gering.

Auch eingepresste Kugellager halten die Presspassung und bilden unter statischer Last kein Spiel.

hawacast kunststofftechnik Eigenschaft Zahnrad Hawamid PA 12G

Der direkte Vergleich von gegossenen zu extrudierten Polyamiden – d.h. der Vergleich von Polyamiden mit hoher zu niedriger Kristallinität: Das hochkristalline, gegossene PA 12G kann weitaus höher und länger belastet werden als die niederkristallinen, extrudierten Polyamide PA 12E und PA 6E.

hawacast kunststofftechnik Eigenschaft Kriechverhalten Hawamid PA 12G

Gleiteigenschaft

Selbstschmierende Gleiteigenschaft

Bei mechanischer Gleitbeanspruchung wird die Oberfläche von HAWAMID PA 12G verdichtet und poliert: Es entsteht eine dauerhafte Gleitschicht, die den Betrieb im Trockenlauf – ohne zusätzliche Schmiermittel – ermöglicht. In der Lebensmittel- oder Textilindustrie, wo der Einsatz von Schmierstoffen oft nicht möglich ist, werden mechanische Bauteile wie Rollen, Zahnräder, Führungen oder Gleitplatten aus HAWAMID PA 12G eingesetzt. Der Einsatz von HAWAMID PA 12G + Öl verbessert die Gleiteigenschaften nochmals.

» siehe HAWAMID PA 12G + ÖL

Idealer Gleitpartner zu PA 12G ist Stahl mit einer Oberflächenhärte >50 HRC. Diese Paarung kann höher belastet werden als die Paarung zweier Kunststoffe, da entstehende Wärme schneller abgeführt wird. Aber auch in diesem Falle erweist sich HAWAMID PA 12G als der überlegene Werkstoff: Wie die Diagramme (Vicat-B-50 und E-Modul) zeigen, ist PA 12G auch bei Dauereinsatz-Temperaturen von 120°C formstabil.

Wo die Verwendung von Schmiermitteln möglich ist, wird eine Einlaufschmierung zur Erhöhung der Standzeiten empfohlen

hawacast kunststofftechnik Eigenschaft Gleiteigenschaft Hawamid PA 12G

Bei der Idealpaarung von PA 12G mit gehärtetem Stahl können wir den Gleitreibungskoeffizienten nochmals von 0,35 auf 0,18 senken. Der Gleitverschleiß wird durch die Ölzugabe von 0,1 auf 0,05 µm/km halbiert.

hawacast kunststofftechnik Eigenschaft Gleiteigenschaft Hawamid PA 12G

Gewicht

Geringes Gewicht

HAWAMID PA 12G hat nur eine Dichte von 1,025 kg/dm³. Zum Vergleich: Stahl hat 7,85, Alu 2,8 kg/dm³. Geringes Gewicht bedeutet weniger Schwungmasse und Fliehkräfte, weniger Energieeinsatz beim Beschleunigen und Bremsen und weniger Verschleiß. HAWAMID PA 12G wird gerade deshalb häufig als Ersatzwerkstoff für Stahl eingesetzt. Fördersysteme, Kettenräder oder Zahnräder aus HAWAMID ermöglichen zudem geringer dimensionierte Konstruktionen und energiesparenden Leichtbau.

hawacast kunststofftechnik Eigenschaft Gewicht Hawamid PA 12G

Geringes Gewicht bedeutet weniger Schwungmasse und Fliehkräfte, weniger Energieeinsatz beim Beschleunigen und Bremsen und weniger Verschleiß.

Dämpfungsverhalten

Kaum Verschleiß durch optimales Dämpfungsverhalten

Antriebselemente aus PA 12G verhalten sich elastisch: Kraftspitzen können abgefedert werden, ohne zu Verschleiß zu führen. Auch nachfolgende Bauteile werden geschont. Bei 0,1% Stauchung kann PA 12G mit 46 N/mm² belastet werden. Die Kugeldruckhärte liegt bei 103 N/mm².

hawacast kunststofftechnik Eigenschaft Dämpfungsverhalten Hawamid PA 12G

Stirnzahnrad mit Polygonstahlnabe wird mit bis zu 550 Nm stoßbelastet. Durch den Ersatz einer Stahl/Stahl- durch eine Stahl/Kunststoff-Paarung wurde eine 3-fache Lebensdauer erreicht.

Geräuschreduzierung

HAWAMID PA 12G ist flüsterleise

Im Vergleich zu Metall ist HAWAMID PA 12G flüsterleise. Zahnradantriebe aus Stahl/Stahl-Paarungen sind bis zu 3-mal lauter als Stahl/Kunststoff-Paarungen.

hawacast kunststofftechnik Icon Hawamid PA 12G
hawacast kunststofftechnik Eigenschaft Geräuschreduzierung Hawamid PA 12G

Mit diesen Seilrollen heben und senken sich die Kulissen des Hamburger Theaters – lautlos!

Kerbschlagzähigkeit

Unschlagbare Kerbschlagzähigkeit von HW und HI

Die Kerbschlagzähigkeit liegt temperaturabhängig bei 10-15 mJ/mm², bei -50°C noch bei 6-8 mJ/mm². Dieser Wert zeigt die Charakteristik von PA 12G: hart und zäh über ein großes Temperaturintervall.

Je nach Anforderung können wir diese Werte durch den Produktionsprozess beeinflussen. Unsere Qualität HAWAMID PA 12G HW durchläuft den normalen Produktionsprozess.

Unsere Qualität HAWAMID PA 12G HI ist etwas weicher eingestellt und erreicht dadurch eine höhere Schlagzähigkeit.

hawacast kunststofftechnik eigenschaften schlagfestigkeit Hawamid PA 12G

Die perfekte Eigenschaft von HAWAMID PA 12G: hart und zäh über ein großes Temperaturintervall.

Hybridverbindung

Hohe Kraftübertragung durch Hybridverbindung

PA 12G ist neben PA 6/12G der einzige hochfeste Kunststoff, der eine form- und kraftschlüssige Verbindung mit Metall zulässt. Bei Rollen, Walzen oder Zahnrädern werden die besonderen Eigenschaften des PA 12G im Mantel und die besonderen Fähigkeiten von Metall im Kern in einem Werkstück vereint

» siehe HAWAMID PA 12G + FE

hawacast kunststofftechnik Qualität Stahl Zahnrad Hawamid PA 12G

Die perfekte Verbindung: Rollen, Walzen oder Zahnrädern mit Metall im Kern.

Lebensmittelbeständigkeit

HAWAMID PA 12G ist lebensmittelecht

HAWAMID PA 12G in natur, schwarz und gelb wurde nach CFR21 § 177.1500 auf extrahierbare Substanzen (Wasser, Äthanol, Athylacetat, Toluol) geprüft und ist im Umgang mit Lebensmitteln zugelassen.

hawacast kunststofftechnik Lebensmittelecht Hawamid PA 12G

HAWAMID PA 12G hat die Lebensmittelzulassung.