Kristallisation

Während der langen Temperphase von bis zu 20 Stunden richten sich die Polymerketten aneinander aus und bilden ein kristallines, homogenes und spannungsfreies Gefüge mit Sphärolithstrukturen. Hierin liegt ein Geheimnis, das HAWAMID PA 12G von anderen Kunststoffen unterscheidet. PA 6 erreicht je nach Herstellungsart einen Kristallisationsgrad von 10% - 60%. HAWAMID PA 12G bringt es auf über 98% Kristallinität. Je höher der Kristallisationsgrad, desto höher ist die mechanische, chemische und thermische Belastbarkeit. Die Maßhaltigkeit steigt und die Wasseraufnahme sinkt auf den niedrigsten Wert aller Polyamide.

Kristallisation
Durch Abkühlung ausgelöste Kristallisation an der Gefäßwand
Kristallisation
Der trübe Streifen in der Mitte des Polymers zeigt die beginnende Kristallisation im Temperofen bei 160°C
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok