Dämpfungsverhalten

Antriebselemente aus PA 12G verhalten sich elastisch: Kraftspitzen können abgefedert werden, ohne zu Verschleiß zu führen. Auch nachfolgende Bauteile werden geschont. Bei 0,1% Stauchung kann PA 12G mit 46 N/mm² belastet werden. Die Kugeldruckhärte liegt bei 103 N/mm².

 

Dämpfungsverhalten
Stirnzahnrad mit Polygonstahlnabe wird mit bis zu 550 Nm stoßbelastet. Durch den Ersatz einer Stahl/Stahl- durch eine Stahl/Kunststoff-Paarung wurde eine 3-fache Lebensdauer erreicht.
   
     
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok